WOHNBAU WELZENEGG X, XI, XII Klagenfurt


Bauherr: FORTSCHRITT Gemeinnützige Wohnbau- und Siedlungsgenossenschaft, Klagenfurt
Standort: Irninggasse/Wurzelgasse, A-9020 Klagenfurt
Wettbewerb: 03/1993, 1. Preis
Planungsbeginn: 1995
Baubeginn: 03/1997
Fertigstellung 1BA / 2BA: 12/1999 / 10/2000
Bebaute Fläche: 4.346 m²
Bruttogeschossfläche: 14.785 m²
Umbauter Raum: 47.880 m³
Gesamtkosten: 11,63 Mio Euro

Die Wohnanlage wurde auf den ehemaligen Orsini-Rosenberg Gründen im südwestlichen Bereich errichtet. Die Anlage besteht aus 132 Wohneinheiten, die in 2 Bauabschnitten errichtet wurden (Welzenegg X und Welzenegg XI/XII). Welzenegg X umfaßt 64 Wohneinheiten und einem teilweise begrünten Parkdeck mit 64 Stellplätzen, Welzenegg XI (XII) besteht aus 68 Wohneinheiten und einem integriertem Parkdeck mit 47 Parkplätzen, wobei 24 nicht überdacht sind. Die einzelnen Bauteile sind im westlichen Teil dreigeschossig, ansonsten viergeschossig. Im ersten Bauabschnitt wurde als Hauptwohnungstyp ein Maisonettentyp gewählt, während im zweiten Bauabschnitt ausschließlich Geschoßwohnungen zur Ausführung kamen. Die Orientierung der Wohnungen sind West-Ost bzw. Nord-Süd, wobei großzügige begrünte Freibereiche zwischen den Bauteilen gegeben sind.

Fotonachweis: Paul Ott, Graz