WOHNBAU HILMTEICHSTRASSE Graz


Bauherr: Bundesimmobilien Liegenschaftverwertungs GesmbH, Wien
Standort: Himteichstraße 118, A-8010 Graz
Planungsbeginn: 11/1998
Baubeginn: 2001
Fertigstellung: 01/2002
Bebaute Fläche: 627 m²
Bruttogeschossfläche: 1.879 m²
Umbauter Raum: 9.012 m³
Gesamtkosten: 2,07 Mio Euro

Das rund 8.000 Quadratmeter große Grundstück der Bundesimmobilien Liegenschaftverwertungs GmbH liegt auf einem parkähnlichen Grundstück inmitten von Graz. Grundgedanke des Entwurfs für die im Jänner 2002 fertig gestellte Siedlung mit 2 Wohnhäusern zu je 9 Wohneinheiten war es, attraktive und großzügige Wohnformen zu schaffen. Die beiden Wohnhäuser sind nordseitig über ein verglastes Stiegenhaus mit Liftanlage zentral erschlossen, die Wohnräume sind allesamt nach Süden orientiert und durch große Glaselemente optimal belichtet. Die Geschosswohnungen haben direkten Bezug vom Wohnraum zu den Balkonen und Privatgärten. Die Wohnungen in den oberen Geschossen wurden mit geräumigen Balkonen versehen. Unter der Gartenanlage zwischen den beiden Wohnhäusern befindet sich eine Tiefgarage.

Fotonachweis: Paul Ott, Graz