News

Neue Büro- und Werkstättengebäude für die TAG GmbH in Ruden

Rechtzeitig zum Jahreswechsel wurde ein spannendes Projekt unseres Klagenfurter Büros endgültig in Betrieb genommen: Der Neubau des Büro-, Lager- und Werkstättengebäudes einer Gasverdichterstation der Trans Austria Gasleitung GmbH in Ruden. Nachdem Architektur Consult 2019 den Wettbewerb gewann, erfolgte nach intensiver Planungsarbeit mit dem Bauherren im Juli 2020 der Baubeginn. Bis im Herbst 2021 rollten die Baufahrzeuge über das Gelände, doch dann war es so weit: Der Gesamtbezug der neuen Arbeitsstätten mit einer Fläche von insgesamt 1.700 m2 durch die 20 Mitarbeiter:innen des Betriebes erfolgte in Etappen − zuerst wurden die Büroräume bezogen, kurz darauf startete die Produktion in den neuen Werkstätten. Nach einigen Monaten im provisorischen Containerdorf ist die Freude über die räumlich und technisch aufgewerteten Arbeitsplätze in der Belegschaft der TAG GmbH groß.

Foto: (c) pierer.net

Fertigstellung Wohnen am Schweizergarten (Bel & Main Vienna)

Im Sommer 2021 konnten wir gemeinsam mit unseren Partnern das Projekt „Wohnen am Schweizergarten“ („Bel & Main Vienna“) nach einer fünfjährigen Planungs- und Bauphase erfolgreich abschließen. Seither wird hier – nahe dem Hauptbahnhof – gewohnt, gearbeitet und gespielt. Das imposante Gebäudeensemble entstand nach Entwürfen der Architekturbüros Delugan Meissl Associated Architects und Coop Himmelb(l)au und wurde in der Ausführungs- und Detailplanung von Architektur Consult umgesetzt.

Auf einer Gesamtfläche von rund 88.000 m2 vereint es exklusive Wohn- und Büroflächen sowie infrastrukturelle Nutzungsmöglichkeiten im Sockelbereich: Hier befinden sich u. a. Kindergartengruppen, ein Café, Gemeinschaftsräume und Geschäfte. Auch ein Hotel ist Teil des Areals. Mit 18 Stockwerken überragen die drei Hochhaustürme die Baumkronen des benachbarten Schweizergartens. So nah am Grün und gleichzeitig zentral gelegen ist dieses Projekt Teil einer der spannendsten städtebaulichen Zonen Wiens

Foto: (c) pierer.net

Weiter zum Projekt

Fertigstellung Bürogebäude Eberwein in Klagenfurt

Das Bürogebäude am Gelände der ehemaligen Wäscherei Eberwein in der St. Veiter Straße in Klagenfurt wurde im historischen Baubestand aus dem 19. Jahrhundert sensibel saniert. Bei diesem Umbau mit einer Nutzfläche von mehr als 1.000 m² kam es lediglich hofseitig zu architektonischen Eingriffen, respektive Zubauten um den Anforderungen an einen modernen Bürogrundriss entsprechen zu können. Die angebauten Trakte bilden mit dem Baubestand einen ruhigen Innenhof aus und schaffen eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Weiter zum Projekt

Das neue Data & Media Center der Wirtschaftskammer Österreich ist fertig gestellt.

Im laufenden Betrieb wurde im WKO Gebäude auf der Wiedner Hauptstraße in 1040 Wien in der Zeit von 10 Monaten ein neues Data & Media Center errichtet.
Die umgebauten Flächen wurden in verschiedene Zonen gegliedert.
Es entstanden Großraumbüros, ein zentraler Newsdesk, ein sogenannter Marktplatz als Kommunikationszone, Kreativräume und ein Fernsehstudio.
Zwei neue Innenhöfe beleben die Arbeitsumgebung, sorgen für zusätzliches Tageslicht und runden die Neugestaltung ab.

Weiter zum Projekt

WAS – Fassade fertiggestellt

Die ARGE DMAA – CHBL – AC hat 2016 mit der Planung für das Projekt „Wohnen am Schweizergarten“ begonnen. Jetzt ist es fast fertig und heisst nun „Bel & Main“.
Offiziell ist die Fertigstellung für das 1. Quartal 2021 vorgesehen. Die Fassade vom Wohnturm, Bauteil A ist bereits weithin sichtbar.
Der Entwurf dieses Bauteils ist von DMAA, die Ausführungsplanung und Detailplanung von AC und wie wir finden sehr gelungen.

Baustelle WKO Data Media Center

In der Wirtschaftskammer Österreich im 5. Wiener Gemeindebezirk entstehen auf etwa 1.800m² neue Bürostrukturen. Der Eingriff in den bereits mehrfach umgebauten Gebäudebestand aus den 1960er Jahren erfolgt im laufenden Betrieb und wird Ende des Jahres abgeschlossen sein.
Die hohen technischen und räumlichen Anforderungen des Auftraggebers spiegeln sich in der Gestaltung einer vielseitigen Bürolandschaft wieder. Auf kleinen Raum werden Decken angehoben, mehrere neue Dachöffnungen zur Belichtung geschaffen und bespielbare Innenhöfe für einen Außenraumbezug eingefügt. Die Bürostruktur gliedert sich in Großraumarbeitsplätze, Einzelbüros, Besprechungs- und Sozialbereiche.

Metahof V

Am 10. April 2019 fand der Spatenstich für das neue, von der Architektur Consult geplante Entwicklungszentrum der Infineon statt.
Der internationale Chiphersteller Infineon baut seinen Standort in Graz aus. Künftig soll im neuen Büro- und Laborgebäude an Sensoren für autonomes Fahren geforscht werden.
Die Fertigstellung ist für 2020 geplant.

 

Bildnachweis: Andrea Vattovani Architecture ZT GmbH

BKS Filiale Hermagor

Nach einem neu entwickelten Filialkonzept unter dem Motto: „Weg vom klassischen Schalter, hin zu neuen räumlichen und technischen Standards“ entstand am Hauptplatz in Hermagor, nahe der Grenze zu Italien, eine zeitgerechte BKS Filiale. Die neue barrierefrei zugängliche Filiale erstreckt sich über das gesamte Erdgeschoß. In den Obergeschoßen befinden sich Wohnungen. Das voll verglaste Erdgeschoß, an der Schauseite wird durch ein weißes Vordach von den oberen Geschoßen differenziert und unterstreicht die unterschiedlichen Nutzungen des Gebäudes. Im Innenbereich schaffen neue Schaltermöbel und eine Kundenlounge ein angenehmes Ambiente.