Herfried Peyker
Architekt DI
(Kärnten, 1947)


Herfried Peyker verbrachte nach seinem Studium an der Technischen Universität Graz ein Jahr als Assistent an der Technischen Hochschule Ljubljana und im Büro von Professor Edo Ravnikar.
Von 1976 bis 1981 arbeitete er bei der Werkgruppe Graz und gründete 1982 mit Werner Nussmüller und Nikolaus Schuster das Architekturbüro Gruppe 3.
Seit 1995 führt Herfried Peyker eigenständig ein Büro und konzentriert sich seither auf die Schwerpunkte Städtebau, Raumplanung und im Besonderen auf Öffentliche Bauten und Sozialen Wohnbau. Daraus resultieren viele Auszeichnungen vor allem im Wohnbau und Holzbau.
Seit 1998 ist er gemeinsam mit Hermann Eisenköck geschäftsführender Partner der Architektur Consult ZT GmbH.