NEUBAU UND ZUBAU METALLBAU HEIDENBAUER Bruck/Mur

Bauherr: KR Alois Heidenbauer, Bruck/Mur
Standort: Brandstetterstraße 30, A-8600 Bruck/Mur
Planungsbeginn: 08/2001
Baubeginn: 11/2001
Fertigstellung: 06/2002
Grundstücksfläche: 14.616 m²
Nutzfläche: 5.520 m²
Umbauter Raum: 52.700 m³
Gesamtkosten: 3,3 Mio Euro

Die Produktionsstätte für die Leistungsmodule Aluminium- und Glasfassaden, Stahlbau-, Edelstahl-, Dach- und Wandkonstruktionen wurde komplett neu errichtet. Bedingt durch das längliche Grundstück und die Vorgabe, den Lager-und Logistikbereich zentral im Inneren der Hallen zu situieren, ergaben deren langgestreckte Form. Im Zuge des Neubaus wurde auch das vorhandene Bürogebäude umstrukturiert, die Fassade erhielt ein Facelifting, im Inneren wurden großzügige Sozialräume und Arbeitsplätze für die Mitarbeiter geschaffen. Wie es sich für ein modernes Metallbauunternehmen gehört, sind die Materialien Stahl, Aluminium und Glas vorherrschend.
Fotonachweis: Paul Ott, Graz