Loisium Wine & Spa Resort Ehrenhausen

Ehrenhausen liegt an der Mur in der südlichen Steiermark und gilt als das Tor zur Südsteirischen Weinstraße. In Sichtweite des sich über den Ort erhebenden Renaissanceschlosses und dem Mausoleum Ehrenhausen wurde 2012 das Loisium Wine & Spa Resort errichtet. Die schlichte Architektur des Hotels, das sich querliegend über den allgemeinen Räumen wie Restaurant, Bar, Seminarräume und dem Spabereich erhebt, bildet ein „Landmark“ am Hügel. Seine klar gegliederte Fassade mit einer äußersten Schicht aus einer Lärchenlattung vor den Balkonen verleiht dem Gebäude trotz der Größe ein schlichtes Äußeres.
Das Hotel verfügt über 105 Zimmer und Suiten, einen großzügigen Wellnessbereich mit Swimmingpool im Freien und eine der Loisium Programmatik entsprechende Vinothek als Weinverkostungszentrum und Veranstaltungsort für Events rund ums Thema Wein. Diesem Konzept folgend wurde neben dem Hotel ein neuer Weingarten angelegt, der bereits nach ein paar Jahren die zeitgenössische Architektur um die spezielle Note der Weinbautradition bereichert.

 

Fotonachweis: Mark Sengstbratl

Kategorie: Tourismus
Standort: Am Schlossberg, 8461 Ehrenhausen
Jahr: 2012
Status: Fertiggestellt
Auftraggeber: Ehrenhausen Hotel Entwicklungs- und Errichtungs GmbH, Bad Gleichenberg
BGF: 9.700 m²
Leistung: alle Leistungsphasen