Klinikum Bad Gleichenberg, Zentrum für Lungen- und Stoffwechselerkrankungen

Der ca. 50 Jahre alte Baubestand mit einem Zubau aus den 1970er Jahren wurde um einen sechsgeschoßigen Trakt erweitert, in dem Patientenzimmer, ein neuer Speisesaal, wie auch Therapieräume untergebracht sind.

Das langgestreckte Gebäude ist an den Bestand angedockt, wobei die vertikale Erschließung im neuen Trakt die Gelenkfunktion übernimmt. Jedes Geschoß ist durch einen Mittelgang erschlossen, wodurch sich eine klare und übersichtliche Raumstruktur ergibt. Die Patientenzimmer in den oberen drei Geschoßen verfügen über Balkone, die auch zum formgebenden Element der Fassade werden. Das helle Grau der Fassadenplatten kombiniert mit dem Anthrazit der Fensterprofile und Balkongeländer verleiht dem Gebäude ein nobles Äußeres, das fast vergessen lässt, dass es sich hierbei um einen Spitalsbau handelt. Auch das Innere ist von angenehmen Materialien und einer hellen, freundlichen Atmosphäre geprägt.

 

Fotonachweis: Paul Ott

Kategorie: Gesundheit
Standort: Bad Gleichenberg 41-42, 8344 Bad Gleichenberg
Jahr: 2009
Status: Fertiggestellt
Auftraggeber: Rehamed Rehab Zentrum Bad Gleichenberg
BGF: 10.833 m²
Leistung: alle Leistungsphasen